AXA, Degi Europa, Morgan Stanley P2 Value

 

Die offenen Fonds  AXA ImmoSelect, Morgan Stanley P2 Value und Degi Europa haben die endgültige Schließung bekannt gegeben. Es steht zu erwarten, dass in den nächsten Jahren die Auflösung folgt. Damit geht ein hoher Verlust für die Anleger der Fonds AXA ImmoSelect, Morgan Stanley P2 Value und Degi Europa einher. Viele Anleger haben ihr Geld verloren. Anlegeranwalt Prof. Dr. Julius Reiter empfiehlt den Anlegern der Fonds AXA ImmoSelect, Morgan Stanley P2 Value und Degi Europa, ihre Ansprüche auf Schadenersatz gegen den Emittenten, den Berater und die Bank durch einen spezialisierten Anwalt genau prüfen zu lassen. In vielen Fällen lässt sich so zumindest ein Teil des Geldes zurückholen. Die Kanzlei baum · reiter & collegen berät aktuell mehrere Geschädigte der Fonds AXA ImmoSelect, Morgan Stanley P2 Value und Degi Europa.

 

Falschberatung führt zu Schadenersatz!

Prof. Dr. Julius Reiter steht Ihnen bundesweit als Ansprechpartner für Schadenersatz bei Falschberatung (insbesondere falscher Beratung bei Fonds Anlagen, Kick-Back (zu hohe Provisionszahlungen an die Bank bzw. den Berater), Prospekthaftung, z. B. aufgrund von Prospektfehlern, zur Verfügung. Egal ob Sie in Düsseldorf, in Köln, in Berlin, in Hamburg, in München oder sonstwo in Deutschland ansässig sind.

Die Kanzlei baum · reiter & collegen in Düsseldorf-Benrath hilft Ihnen gerne!